Sonntag, 25. Februar 2018

Vorestern.............

..........angeregt und gestern gebaut oder ein Jahr nörgeln führt auch zum Ziel!



Endlich habe ich den von mir gewünschten Tür Protector und kann meine Terassentür jetzt fein offen lassen ohne fürchten u müssen, dass wir viele Lizards als Mitbewohner haben. Ausserdem gefällt mir die direkte "frisch" Luft besser als die aus der Aircondition

Und sonst noch diese Woche? Zweimal Eishockey und 2x haben "unsere" Panthers" gewonnen und jedesmal in der letzten Sekunde

Das ist das Ergebnis vom Donnerstag, gestern habe ich vor lauter Freude und Brüllen und Jubeln und Klatschen das Ergebnisbild vergessen aber es ist 6 : 5 ausgegangen.........

Nein, die Mütze befindet sich nicht in meinem Besitz, ist das Ersatzbild

Und weil der Lieblingsholländer jetzt so schön lange daheim ist, konnte ich endlich eine weiteres meiner Weihnachtsgeschenke ausprobieren



Selbstgemachte Ravioli, gefüllt mit einer Lachs/Spinatfarce - sehr lecker und einfach zu machen. Klar ich hab schon vorher welche selbst gemacht und mühsam mit einem Glas oder Cookie Cutter ausgestochen, aber hiermit geht es ruckzuck.

Wie immer rast die Zeit und in 3 Wochen fliege ich nach Deutschland, treffe Familie und Freunde und bin auf der Messe in Köln - same procedure than every year.

Bleibt vielleicht noch zu erwähnen, dass wir selbstverständlich die Schüler der Highschool in Parkland, in ihrem Kampf gegen strengere Waffengesetze, unterstützt haben. Nicht nur mit unserer Unterschrift!




Mittwoch, 21. Februar 2018

Wrap........

.......around the world.




Frisch vom Loom geschnitten und ich bin ziemlich zufrieden - eigentlich sollte es ja ein Poncho werden, aber dafür ist es viel zu lang ( wer vorher denkt, braucht sich nachher nicht zu wundern) und in das seidig, weich fallende Gewebe wollte ich dann doch nicht schneiden. So ist es und bleibt es ein Wrap!

Es ist ein Microfasergarn,  das ich im letzten Jahr in Köln gegen Nadeln getauscht habe und es eignet sich prima zum weben. Ich muss jetzt nicht extra erwähnen, dass ich davon noch ein wenig in der Schublade liegen habe, oder?

Bleibt noch zu erwähnen, dass das ein Geschenk für einen lieben Menschen ist.

So long, ich bin dann mal stricken, häkeln, nähen, weben...........


Dienstag, 13. Februar 2018

An..........

........kitchen tools kann ich gaaaaanz schlecht vorbei gehen. Manchmal schaffe ich es und sie kommen nicht mit heim, öfter allerdings finden sie ein neues Zuhause bei mir.Vor ein paar Wochen durften diese Zwergenbackformen mit heim.




Brauche ich eigentlich nicht, weil ich ja nicht backe - aber wer weiss, sie sind bestimmt gut als Deko zu gebrauchen und sollte ich mal das Bedürfnis haben einen MiniKuchen backen zu wollen, dann habe ich immerhin schon mal die Backform.

Anders verhält es sich mit diesem Einkauf von letzter Woche bei meinem LieblingsKüchenLaden.




Ich liebe porchierte Eier oder Egg Benedict, aber die schmiererei von Tasse über zwei Löffel war mir oft zu mühsam.Mit diesem netten kleinen Gadget geht es ganz einfach. Förmchen in einen Topf mit kochendem Wasser, Ei reinschlagen und 3 Minuten warten! PERFECT!!!!!!!

Bin dann mal frühstücken - see you soon

Donnerstag, 8. Februar 2018

Was ist das?

....Laut, Lustig, alle reden gleichzeitig, Ideen werden über den Tisch "geworfen", ernstere Gespräche am Rande........LADIES NIGHT!



Ich habe gestern aber auch "ernsthaftes" geschafft, nämlich mein Weihnachtsgeschenk entjungfert......



Das Pinke ist nur, das Angewebe und das Andere sieht man noch nicht richtig ( auf dem Bild), aber es wird schön und auch so, wie es durch meinen Kopf schwirrte.

Und dann hat mir doch gestern meine Timeline einen Alarmruf gesendet (fies, fies) - heisst im Klartext "Olle Socke" spute dich, Abgabetermine rücken näher, NEIN sind schon ganz nah und gerade ist irgendwie noch ein zusätzlicher reingepoppt.......Dann werde ich mal versuchen diszipliniert meine Liste abzuarbeiten..............

Sonntag, 4. Februar 2018

Go.......

....for Gold or Wildcard! So oder so ähnlich bekleidet( zumindest auf dem Kopf) marschiert das Team USA am nächsten Freitag ein




Ich würde so wahnsinnig gerne auch mal was buntes und fröhliches in den Teamfarben Deutschlands stricken, aber irgendwie tun sich die Designer für offizielle Sportleroutfits seit Jahren damit verdammt schwer. Es sieht irgendwie immer langweilig und altbacksch aus. Good old Germany hat doch genügend kreative Köpfe, auch welche mit coolen Ideen - bitte lasst die doch mal ran. Denkt mal an die Aussenwirkung und nicht nur an die Seriosität. Wenn ich diese "Waldschratgrünen" (offiziellen) Jacken sehe, kann ich nur den Kopf schütteln.

Und gestern Abend haben wir dem "heimischen" Hockeyteam die Daumen gedrückt, damit es vielleicht noch eine WildeCard für die Playoffs erreicht


Natürlich im Fan Outfit! YEAH ein kleiner Schritt dazu ist getan Gewonnen! in letzter Sekunde



Und sonst? Ich Verrückte, habe einen neuen Quilt angefangen und ZIG neue Ideen im Kopf......




Würde Eines nach dem Anderen fertig machen, das Problem mit der Zeit lösen? Ich glaube nicht, aber es würde die Kreativität einschränken und vieles sehr langweilig machen....und der Strickplaner hilft mir da auch nicht wirklich - der klaut mir nur Zeit. 
Jetzt stürze ich mich ins Getümmel - Koffer packen für den Lieblingsholländer, dann arbeiten und dann bin ich mal wieder "Private Uber" zum Airport. 
Und dann würde so mancher denken, ist der Gatte nicht da, da bleibt gaaaaaaaaaanz viel Zeit für's Kreative, ja schon aber irgendwoe bin ich nächste Woche gut anderweitig unterwegs....

See you
-->